Vanille-Mousse sonnengewürzt

Gestern gab es in unserer SOBO-Küche einen ganz besonderen Nachtisch:

Sonnengewürzte Vanille-Mousse!

Mousse Vanille Sobo Naturkost bio Nachtisch Dessert

 

Wie das geht?

Man nehme: 1 Beutel SOBO Vanille Mousse und einen gemütlichen Nachmittag,

 

20160916_133632

 

 

und schlage mit viel guter Laune

 

20160928_120126

 

 

unter Zugabe von 1-2 TL Sonnentor Ingwer Kurkuma Latte munter auf die Sahne ein,

 

 

dscf0060

 

 

 

und fertig ist ein fein-exotischer Mousse-Nachtisch! Hmmm….

Lecker!!

 

Vegetarischer Döner

Ganz simpel lässt sich mit Fladenbrot, Tomaten, Joghurt und Soja-Schnetzeln in Minutenschnelle ein leckerer Veggie-Döner zubereiten.

SOBO Naturkost Sojaschnetzel

SOBO Naturkost Soja-Schnetzel (grob) in heißem Wasser mit einem Schuss Sojasoße ca. 3 Minuten einweichen, zwischendurch umrühren und eventuell überschüssiges Wasser abgießen.

SOBO Naturkost Sojaschnetzel Grundzubereitung

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Soja-Schnetzel knusprig braten. Nach Geschmack kräftig würzen, zum Beispiel mit Chili, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer.

SOBO Naturkost Sojaschnetzel Zubereitung

Die goldbraun gebratenen Soja-Schnetzel in ¼ Fladenbrot geben. Nach Belieben mit kleingeschnittenen Tomaten, Gurken und Zwiebel oder Salat nach Wahl auffüllen. Unser Tipp: die Zwiebeln zusammen mit den Soja-Schnetzeln anbraten. Joghurt-Kräutersoße oder Zaziki dazugeben. Guten Appetit!

SOBO Naturkost Sojaschnetzel Zubereitung Rezept vegetarischer Döner

 

Waffeln mit Lupinenmehl

Waffeln ohne Ei? Funktioniert dank unseres Lupinenmehls! Lupinenmehl macht den Waffelteig fluffig und wertet ihn durch viel Protein auf. Etwa 45 g Lupinenmehl statt der Eier in Euren Waffelteig geben (ca. 15 g pro Ei). Für vegane Waffeln die Milch mit Sprudelwasser und/oder Soja-Milch ersetzen.

Lupinenmehl Sobo Naturkost bio vegan glutenfreiwaffeln_mit_lupinenmehl_sobo_naturkost

Rezept Soja-Paprika-Pfanne

Hier stellen wir Euch ein leckeres, einfaches Rezept mit unseren SOBO Naturkost Soja-Schnetzeln vor. Unsere groben Schnetzel eignen sich wunderbar für eine fleischfreie Geschnetzeltes-Pfanne. Dieses Rezept läßt sich beliebig variieren – zum Beispiel mit Tomaten, Zucchini oder anderen Gemüse-Gewürz-Kombinationen.
Rezept Soja-Paprika-Pfanne – vegan
Zutaten (für 4 Personen):
  • 100 g SOBO Naturkost Soja-Schnetzel (grob)
  • ca. 3-5 EL (Tamari-) Soja-Sauce oder ca. 1/2 TL Brühe
  • 3-4 Zwiebeln, gewürfelt
  • 100 g Pilze (Champignons oder Shitake), in Stücke geschnitten
  • 2 Paprika, in Streifen geschnitten

Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, nach Belieben Curry, Duftcurry und Harissa-Gewürz

paprika soja pfanne gemüse

Zubereitung: SOBO Naturkost Soja-Schnetzel ca. 4 Minuten in Wasser und Soja-Sauce oder Brühe einweichen. Die Schnetzel mit den Zwiebeln in reichlich (Oliven-) Öl so lange bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie eine schöne braune Färbung angenommen haben. Dabei mit den Gewürzen kräftig würzen. Zwischendurch umrühren und die Paprika dazugeben. In den letzten 5 Minuten die Pilze mitbraten.

Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder Reis mit einem frischen Salat.

Erfahre mehr über unsere Soja-Schnetzel!

Soja-Schnetzel-grob-Sobo-Naturkost