Rezepte mit Soja-Flocken

SOBO Naturkost Soja-Flocken eignen sich hervorragend als Suppeneinlage oder für Müslis. Sie lassen sich in Honig kandieren oder mit Salz, Chillipulver und etwas Öl anrösten. Verwende geröstete Soja-Flocken als Knusper-Crunchies und zum Garnieren!

Erfahre mehr über unsere Soja-Flocken!

Soja-Flocken Sobo Naturkost vegan bio glutenfrei


Rezept Kohl mit SOBO Naturkost Soja-Flocken

weißkohl mit sojaflocken

Zutaten (für 2 Personen):

  • 300 g fein geschnittenen Weiß- oder Spitzkohl
  • 50 g SOBO Naturkost Soja-Flocken
  • 4 EL. Öl
  • 2 Zwiebeln

Gewürze: etwas Kümmel, Salz und Pfeffer, evtl. Knoblauch

Zubereitung: Öl im Topf erhitzen, SOBO Naturkost Soja-Flocken dazugeben und goldbraun werden lassen. Zwiebeln zufügen und anbraten, dann den Kohl und etwas Kümmel hinzugeben und auf kleiner Flamme braten. Von Zeit zu Zeit mit dem Holzlöffel umrühren, damit nichts anbrennt. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Knoblauch würzen und für die letzten 5 Minuten 1/2 Tasse Wasser zum Schmoren angießen. Nach Geschmack mit 1/8 l (Soja-) Sahne verfeinern.

Dazu schmeckt Reis mit kross gebratenen groben SOBO Naturkost Soja-Schnetzeln.

Tipp: Wer es asiatisch mag, gibt 1-2 EL Rosinen (vorher in 1/2 Tasse kochend heißem Wasser einweichen) mit dem Einweichwasser dazu.


Rezept Pilzauflauf mit SOBO Naturkost Soja-Flocken

pilze pilzauflauf mit sojaflocken

Zutaten (2 Personen):

  • 150 g SOBO Naturkost Soja-Flocken
  • 250 g Pilze (z.B. Champignons)
  • 1 Ei
  • 1 EL. (Vollkornweizen-)Mehl
  • 1 TL. Salz
  • 1/2 Tasse Wasser oder Milch
  • 1 EL. Paniermehl
  • 1 EL. Butter oder Palmfett

Zubereitung: Pilze putzen und im Öl andünsten. Mehl, Soja-Flocken, Salz, das verquirlte Ei und die Flüssigkeit dazugeben. Alles vermischen und in eine gut gefettete Auflaufform geben. Mit Paniermehl bestreuen und ca. 15 min. im Ofen backen.


Müsli-Idee mit SOBO Naturkost Soja-Flocken

Soja-Flocken Müsli

Zutaten:

  • SOBO Naturkost Soja-Flocken
  • Weizenflocken
  • Haferflocken
  • Geschrotete Buchweizen
  • Sonnenblumenkerne
  • Leinsaat
  • Nüsse
  • Rosinen

Zubereitung: Zutaten nach Geschmack vermengen und mit frischem Obst, Honig und Joghurt zubereiten.