Rezepte mit Soja-Schnetzeln

Grundzubereitung der SOBO Naturkost Soja-Schnetzel

Grobe Schnetzel:
100 g Schnetzel in einer Schüssel mit ca. 3-5 EL Sojasauce (oder 1/2 TL gekörnte Brühe) mit ca. 200-300 ml heißem Wasser übergießen und 3-5 Min. einweichen lassen; zwischendurch kurz umrühren, damit sich das Wasser gut verteilt. Wenn sich die Schnetzel zwischen 2 Fingern weich anfühlen, sind sie bratfertig. Evt. überschüssiges Wasser abgießen und bei mittlerer Hitze mit reichlich Öl in eine beschichteten Pfanne geben, gut würzen und schön braun anbraten. Je nach Rezept weiterverarbeiten.

Medium Schnetzel:
100 g Schnetzel in einer Schüssel mit ca. 2-3 EL Sojasauce (oder 1/2 TL gekörnte Brühe) mit ca. 250 ml heißem Wasser oder anderer Flüssigkeit (zum Beispiel übriges Gemüsewasser) übergießen. Gründlich umrühren, damit sich die Flüssigkeit gut verteilt, und kurz durchziehen lassen. Dann je nach Rezept weiterverarbeiten. In Gerichten mit viel Flüssigkeit, wie zum Beispiel Tomatensauce, die Schnetzel einfach ohne vorheriges Einweichen unterrühren.

Feine Schnetzel:
100 g Schnetzel in einer Schüssel mit ca. 2-3 EL Sojasauce (oder 1/4 TL gekörnte Brühe) mit ca. 150 ml heißem Wasser oder anderer Flüssigkeit (zum Beispiel übriges Gemüsewasser) übergießen. Gründlich umrühren, damit sich die Flüssigkeit gut verteilt, und dann sind die Feinen auch schon weich. Je nach Rezept weiterverarbeiten. In Gerichten mit viel Flüssigkeit, wie zum Beispiel Tomatensauce, die Schnetzel einfach ohne vorheriges Einweichen unterrühren.

Erfahre mehr über unsere Soja-Schnetzel!Sobo Naturkost Soja Schnitzel glutenfrei bio vegan fleischersatz vegetarisch


Rezept für Soja-Lasagne – vegetarisch oder vegan

lasagne Rezept Sojaschnetzel sobo naturkost vegetarisch vegan fleischersatz

Zutaten:

  • ca. 150 g SOBO Naturkost Soja-Schnetzel fein
  • 100 g frische Champignons und 100 g frische Pfifferlinge oder andere Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Oregano
  • 200 g geriebenen (Veggie-) Käse
  • Pfeffer u. Salz nach Belieben
  • Olivenöl
  • ca. 12 Lasagneplatten

Zubereitung: feine Soja-Schnetzel kurz in Brühe einweichen. Feingeschnittene Zwiebel in reichlich Öl glasig anbraten, Soja-Schnetzel hinzufügen und schön braun anbraten. Das Tomatenmark und die zerkleinerten Pilze zugeben und leicht mitbraten lassen. Zum Schluß den Knoblauch und die Gewürze hinzufügen. In einer Auflaufform lagenweise Lasagnenudeln, Saucenfüllung und Käse übereinander schichten – mit einer Lage Sauce aufhören. Mit geriebenem Käse und Oregano bestreuen und im Backofen ca. 20-30 Min. bei ca. 200°C backen.

Dazu empfehlen wir einen frischen Salat.